Rodeln in Winterberg

In diesem Artikel berichten wir über unseren Ausflug nach Winterberg. Dort sind wir am Wochenende für einen Tag  zum Rodeln hingefahren und hatten großen Spaß 😉

Informationen zum Ort Winterberg

Winterberg ist ein Wintersportort im Sauerland in Nordrhein-Westfalen. Dieser ist besonders zum Rodeln, Ski- oder Snowboardfahren geeignet.

Besonders Leute aus NRW und Umgebung sollten diesen Ort im Hinterkopf behalten, weil man dort viel Spaß im Schnee haben kann, ohne die langen Fahrten  nach Österreich und co. Kauf zu nehmen.

Zu dem gibt es in dem Nachbarort Willingen eine bekannte Skisprungschanze. Also wer auch Interesse an größeren internationalen Wettbewerben hat, findet dort auch etwas!

 

Wo kann ich in Winterberg Rodeln?

Es gibt mehrere Rodelbahnen in Winterberg. Wir haben uns für den Sahnehang entschieden. Dort befindet sich eine Rodelbahn mit Rodellift. Vor Ort kann man sich einen Schlitten/Rodel ausleihen, falls man selbst keinen besitzt und sich eine Tages- oder Punktekarte für den Rodellift kaufen. Sollte es mal nicht genügend geschneit haben, kommen Schneekanonen zum Einsatz.

Das Rodeln im Winter hat uns extrem viel Spaß gemacht und können wir nur weiterempfehlen 🙂 Auch für Familien mit Kindern ist es gut geeignet. Der Sahnehang ist nicht zu steil, dennoch kommt man auf eine gute Geschwindigkeit mit seinem Schlitten. Natürlich blieb auch bei uns ein Sturz nicht aus, aber der Schnee federt es ja gut ab 😉

 

Lohnen sich die Rodelbahnen in Winterberg?

Den Sahnehang in Winterberg empfehlen wir weiter. Hier hat jeder Spaß, egal ob Jung oder Alt 😉 Durch den Rodellift spart man Kräfte und muss nicht nach jedem Mal runter rodeln wieder hoch laufen.Es gibt aber auch die Möglichkeit mit kleineren Kindern den Hang nur zum Teil hochzulaufen. Man spart sich damit zum einen die Liftkarte und zum anderen macht es gerade den Kleinen keine so große Angst, als von ganz oben. Falls es einem mal kalt wird ist die Hütte mit leckerem und günstigem Essen und Trinken zu emfehlen. Unser Highlight war der Baileystraum (Heißer Kakao mit Baileys 🙂 ).

Vor allem im Winter unternimmt man ja in der Regel weniger draußen als im Sommer. Da bietet sich solch ein Kurztrip super an, um auch einen langweiligen Sonntag richtig viel Spaß zu haben!

MS ♚♛

(Visited 97 times, 1 visits today)

  9Kommentare

  1. Melanie   •  

    Auf dem Winterberg war ich das letzte Mal als junges Mädchen, naja heute bin ich eine junge Frau 😉 Es scheint immer noch ein tolles Ziel zu sein. Womöglich auch für Kinder – gerade zum Rodeln.
    Liebe Grüße

  2. L❤ebe was ist   •  

    ohh das sind ja wundervolle EIndrücke!
    ich war selber auch schon in Winterberg – und wer sonst nie Schnee sieht, weil es in der eigenen Gegend nicht schneit, kommt da auf jeden Fall auf seine Kosten 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  3. Antje M.   •  

    Oh wie cool, ein Rodellift 🙂 Ich musste meine Kinder immer den Berg hochziehen im Winterurlaub, da habe ich mir wohl die falschen Orte ausgesucht ! Winterberg bzw. das Sauerland kenne ich leider noch nicht, meistens waren wir im Skiurlaub in Tschechien, im Erzgebirge oder in Bayern.
    LG Antje

  4. Anja   •  

    Winterberg ist immer wieder ein Besuch wert, wenn man mal eben Skifahren möchte.
    Wesentlich schöner als in irgendeiner Skihalle, da man einfach mehr Möglichkeiten hat und dort richtiges Skiurlaubsgefühl bekommt 😉

  5. Steffi   •  

    Hey,

    Winterberg ist wirklich ein einmaliges Erlebnis. Die Bahnen dort sind wahnsinnig toll. Als Kind war ich dort öfters, weil es von uns max. 2 Stunden weg ist und man hier nie richtig rodeln konnte.

    Lg
    Steffi

  6. Linni   •  

    Hallöchen,
    ich war noch nie richtig rodeln. Hier liegt sowieso kaum Schnee und einmal waren wir im Harz und genau an dem Wochenende ist alles getaut 😀

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  7. Lisa   •  

    Das klingt ja super! Ich selbst war noch nie da. Letztes Jahr Dezember war ich einmal auf einem Berg rodeln, aber es ging nur stockend her runter. Da muss ich diesen Ort unbedingt das nächste Mal vorschlagen. 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa

  8. Conchita   •  

    Nach Winterberg sind wir früher immer zum Rodeln mit der Schule gefahren 🙂
    Das letzte mal war ich selber 2 x im Jahr 2013 dort, allerdings nicht zum Rodeln sondern immer zum Essen und Aufwärmen in der Skihütte Schanze (mein Ex lebte damals in der Kante)

  9. Ann-Vivien   •  

    Ui was für schöne Eindrücke! Da bekommt man ja direkt Lust auf Winterurlaub. Ich war bisher noch nie rodeln (ausgenommen auf dem heimischen Mini-Hügel um die Ecke). Um so spannender finde ich die Idee mit dem Winterberg.Und Sahnhang klingt ja mal mega gut!

    xx Ann-Vivien
    von http://www.annvivien.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.